Disclaimer

INTERNET CONFIDENTIALITY POLICY OF THE DO SCHOOL INNOVATION LAB GMBH

The DO School is aware that you may wish to be informed about how your personally identifying data and information, such as name, address, telephone and fax numbers or e-mail address etc. (“data”) that you send via the Internet to the DO School’s website is treated. Accordingly, we have developed this Confidentiality Policy (“Policy”) to explain our use of your data as well as all our reasonable precautions to keep your data confidential and secure. By accessing to our website and submitting your application, you are consenting to the data collection and use practices described in this Policy, as modified from time to time by us. If we decide to modify our Policy, we will post a new Policy on our website changing the date in the last paragraph of such Policy. Therefore, we invite you to consult this Policy from time to time in order to familiarise yourself with any changes. The terms of this Policy are without prejudice to any contractual terms you may enter into with us, which shall prevail over the terms of this Policy.

1. Pledge on Privacy:

The DO School does not collect and process your data except when specifically, voluntarily, and knowingly provided by you. We ensure compliance by our staff with strict standards of security and confidentiality and in processing your data we pledge to fully comply with internationally recognized standards of privacy protection.

2. Intended Use of data:

Most of our services do not require any form of registration, allowing you to visit our website without telling us who you are. However, some services may require registration. When you register with us, you may need to complete certain fields (some are required, some are optional) as well as chose a username and password. In these situations, if you chose to withhold any data requested by us, it may not be possible for you to gain access to certain parts of our website and for us to respond to your queries. The DO School collects and processes data only for specific and limited purposes which we inform you about when you wish to use certain services offered on our website. For example, we may collect and use data to provide you with our activities, to market activities we believe might be of interest to you, to receive news releases, to communicate with you for other purposes or to process your application. In addition, we may use your data to evaluate the effectiveness of and improve our communication to our visitors, for our own internal statistical and operational purposes, to evaluate visitors’ interest and to better determine activities development and strategies. By submitting your data, you expressly consent to such use. The DO School keeps your data only for as long as is reasonably needed for such purposes and in accordance with any applicable legal or ethical reporting or document retention requirements.

3. Non-Disclosure of Information:

The DO School shall never sell, rent, share, or otherwise distribute or make available your data to third parties, except when required to do so for legal or regulatory purposes. However, data may occasionally be transferred to third parties, who act for or on behalf of the DO School, or to other partners of the DO School, for further processing in accordance with the purposes for which your data were originally collected. When disclosure of data to third parties is likely or necessary for whatever reason, the DO School shall endeavour to ensure that such third parties provide the same level of protection as the DO School, and, where appropriate, we will contractually require them to process data transferred only for the purposes authorised by you and on a confidential and secure basis.

4. Right of Access:

You have the right to access and update your data or to require its deletion. We endeavour to ensure that your data is up to date, accurate, and complete.

5. Security / Confidentiality:

To ensure the security and confidentiality of data that the DO School collects online, we use data networks protected, inter alia, by industry standard firewalls, and password protection. We undertake to take all reasonable steps in order not to allow your data to be seen by third parties other than those who act for or on behalf of the DO School or other than partners of the DO School and have agreed to treat your data confidential and secure. Access to data is restricted to our employees on a need to know basis and only those who have been trained to observe strict standards of confidentiality in handling your data. Although, we have tried to create a secure, reliable and trustworthy website for our visitors, please be aware that the Internet is generally not regarded as a complete secure environment, and that therefore the confidentiality of the data provided by you or material transmitted via our website or by e-mail cannot be guaranteed by the DO School. Thus, we can not be responsible or liable for the security of your data while in transit via the Internet to us.

6. Data Transfer Abroad:

The DO School undertakes international contractual relationships and may transfer your data to its partners, who have agreed to keep your data confidential and secure, outside of your country of residence. If the level of privacy protection in a country does not comply with internationally recognized standards, we will ensure that data transfers to our databases in that country are equally protected and that a transfer of data to third parties in such countries does not occur. By submitting your data to our website, you expressly agree to its possible transfer to partners of the DO School and to this end to its trans-border transmission.

7. Anonymous data / “Cookie” Technology:

Most of the information we collect from our website is anonymous information. When you visit our website, we do not collect any personal data from you unless specifically, voluntarily, and knowingly provided by you. Anonymous information is processed by the DO School to help improve the content of our website, to customise our website for our visitors and to learn more about them and how they use our website. In doing so, the DO School may use tracking technology (cookies) to gather anonymous information, such as browser type, operating systems and the date and time of access. “Cookies” by themselves cannot be used to discover the identity of the user. A “cookie” is a small piece of information which is sent to your browser and stored on your computer hard drive.

8. Spamming:

The DO School does not conduct “spamming”. Spamming is defined as sending unsolicited e-mails, usually of commercial nature, in large numbers and repeatedly to individuals with whom the sender has had no previous contact or who have declined to receive such communications. On the contrary, if we believe that one of our projects or information is of importance to you, we inform you by e-mail and give you the choice of opting out of such service.

9. Data and Children:

Our website is a general audience site that is not designed nor intended to collect data from children under the age of 18. To respect the privacy of children and to comply with the laws designed to protect children, children under the age of 18 should not provide any data to this website. We ask that parents supervise their children while online. The DO School will not knowingly collect, use, or disclose data from a minor under the age of 18, without obtaining prior consent from a person with parental responsibility (parent, guardian).

10. Links to other websites:

As a service to our visitors, our website may provide hyperlinks to other websites that are not operated or controlled by the DO School. Therefore, the DO School can not be responsible or liable for the content of such websites or the privacy practices of such other parties. Please note that these privacy practises may differ from our Policy. We encourage you to review and understand their privacy practices before providing them with personal information.

11. Contact:

Should you have any queries or complaints about our compliance with this Policy, or if you wish to make any recommendations or comments to improve the quality of our Policy, please contact us. We can assure you that we do our best efforts to constantly improve the protection and security of the data you provide to us. This Policy is effective as of June 2013. We invite you to also carefully read our Terms of Use for more information on the use of our website.

The DO School Innovation Lab GmbH


 

INTERNET-DATENSCHUTZRICHTLINIE DER THE DO SCHOOL INNOVATION LAB GMBH

Die DO School ist sich bewusst, dass Sie darüber informiert werden möchten, wie Ihre personenbezogenen Daten und Informationen wie Name, Anschrift, Telefon- und Faxnummern oder E-Mail-Adresse usw. (“Daten”), die Sie an die Webseite der DO School über das Internet übermitteln, behandelt werden. Wir haben dementsprechend diese Datenschutzrichtlinie („Richtlinie“) entwickelt, um die Nutzung Ihrer Daten sowie alle von uns veranlassten angemessenen Vorsichtsmaßnahmen zu erläutern, damit Ihre Daten vertraulich und sicher gewahrt werden. Durch Zugriff auf unsere Webseite und Übermittlung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der in dieser Richtlinie beschriebenen Datenerhebung und den von uns gelegentlich geänderten Datennutzungspraktiken zu. Sollten wir uns für eine Änderung unserer Richtlinie entscheiden, werden wir auf unserer Webseite eine neue Richtlinie unter Änderung des Datums im letzten Absatz der Richtlinie veröffentlichen. Wir bitten Sie daher, diese Richtlinie gelegentlich einzusehen, um sich mit etwaigen Änderungen vertraut zu machen. Die Bestimmungen dieser Richtlinie haben keinen Einfluss auf eventuelle Bestimmungen, die Sie mit uns eingehen werden oder eingegangen sind und die den Bestimmungen dieser Richtlinie vorgehen.

1. Schutz der Privatsphäre:

Die DO School erhebt und verarbeitet Ihre Daten nicht, es sei denn, sie wurden von Ihnen ausdrücklich, freiwillig und wissentlich zur Verfügung gestellt. Wir gewährleisten die Einhaltung der strengen Bestimmungen im Bereich Sicherheit und Vertraulichkeit durch unsere Mitarbeiter. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten verpflichten wir uns, den international anerkannten Datenschutzstandards in vollem Umfang zu entsprechen.

2. Beabsichtigte Nutzung der Daten:

Die meisten unserer Dienstleistungen erfordern keine Anmeldung und gestatten Ihnen, unsere Webseite zu besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Einige der Dienstleistungen können jedoch eine Anmeldung erfordern. Wenn Sie sich bei uns anmelden, müssen Sie eventuell bestimmte Felder ausfüllen (einige sind obligatorisch, andere optional) sowie einen Benutzernamen und ein Passwort angeben. Sollten Sie bestimmte, von uns geforderte Daten nicht angeben wollen, ist Ihr Zugang zu anderen Teilen unserer Webseite unter Umständen nicht möglich, darüber hinaus können wir Ihre Anfragen möglicherweise nicht beantworten. Die DO School erhebt und verarbeitet die Daten ausschließlich für spezifische und begrenzte Zwecke, über die wir Sie in Kenntnis setzen, wenn Sie bestimmte, auf unserer Webseite angebotene Dienstleistungen in Anspruch nehmen möchten. Wir könnten beispielsweise Daten erheben und nutzen, um Ihnen unsere Aktivitäten zur Verfügung zu stellen, um Aktivitäten zu vertreiben, bei denen wir davon ausgehen, dass sie Sie interessieren könnten, um Pressemitteilungen zu erhalten, um mit Ihnen aus anderen Gründen zu kommunizieren oder Ihre Bewerbung zu bearbeiten. Darüber hinaus können wir zur Bewertung der Effizienz unserer Kommunikation mit unseren Besuchern sowie zu deren Verbesserung, zur Beurteilung der Interessen von Besuchern und zur besseren Bewertung von Entwicklungstätigkeiten und –strategien für eigene interne statistische und betriebliche Zwecke Ihre Daten nutzen. Durch Übermittlung Ihrer Daten willigen Sie ausdrücklich in eine solche Nutzung ein. Die DO School bewahrt Ihre Daten nur so lange auf, als es für die dargelegten Zwecke und in Übereinstimmung mit den geltenden rechtlichen und ethischen Bestimmungen der Melde- und Aufbewahrungsanforderungen erforderlich ist.

3. Nicht-Bekanntgeben von Informationen:

Die DO School darf Dritten Ihre Daten nicht verkaufen, weitergeben, mit ihnen teilen oder anderweitig verbreiten oder zur Verfügung stellen, es sei denn, es ist aus rechtlichen oder regulatorischen Zwecken erforderlich. Die Daten können jedoch zur Weiterverarbeitung in Übereinstimmung mit den Zwecken, wegen denen die Daten ursprünglich erhoben wurden, gelegentlich an Dritte weitergegeben werden, die für oder im Auftrag der DO School handeln, oder aber an andere Partner der DO School. Sollte das Bekanntgeben von Daten an Dritte aus welchen Gründen auch immer wahrscheinlich oder notwendig sein, bemüht sich die DO School sicherzustellen, dass diese Dritten den gleichen Schutz anbieten wie die DO School und dass wir sie ggf. vertraglich dazu verpflichten werden, die übertragenen Daten ausschließlich zu den von Ihnen genehmigten Zwecken und auf vertraglicher und sicherer Grundlage zu verarbeiten.

4. Zugangsrecht:

Sie haben das Recht auf Zugang und Aktualisierung Ihrer Daten sowie das Recht, ihre Löschung zu fordern. Wir bemühen uns sicherzustellen, dass Ihre Daten auf aktuellem Stand, genau und vollständig sind.

5. Sicherheit / Geheimhaltung:

Um die Sicherheit und Geheimhaltung der Daten zu gewährleisten, die von der DO School online erhoben werden, verwenden wir Datennetzwerke, die u.a. von branchenüblichen Firewalls und von Passwörtern geschützt werden. Wir verpflichten uns, alle angemessenen Maßnahmen zu ergreifen, damit Ihre personenbezogenen Daten für Dritte nicht einsehbar sind. Ausgenommen sind solche Dritten, die für oder im Auftrag der DO School handeln oder Partner der DO School sind und zugestimmt haben, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und sicher zu behandeln. Die Daten sind für unsere Mitarbeiter nur nach dem Kenntnis-nur-bei-Bedarf-Prinzip zugänglich und nur solchen, die zur Behandlung Ihrer Daten im Hinblick auf die Einhaltung strenger Vertraulichkeitsstandards geschult wurden. Obwohl wir versucht haben, eine sichere, zuverlässige und vertrauenswürdige Webseite für unsere Besucher zu schaffen, seien Sie sich bitte bewusst, dass das Internet im Allgemeinen nicht als vollständig sicheres Umfeld gilt und dass die Geheimhaltung von Ihnen zur Verfügung gestellter Daten oder von über unsere Webseite oder per E-Mail übermitteltem Material von der DO School deshalb nicht sichergestellt werden kann. Deshalb können wir nicht für die Sicherheit Ihrer Daten verantwortlich gemacht oder in Anspruch genommen werden, während sie über das Internet zu uns gelangen.

6. Datenübertragung ins Ausland:

Die DO School unterhält internationale vertragliche Beziehungen und kann ihre Daten an ihre Partner außerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes übermitteln, die eingewilligt haben, Ihre Daten vertraulich und sicher zu halten. Sollte das Datenschutzniveau eines Landes nicht den international anerkannten Standards entsprechen, werden wir sicherstellen, dass Datenübertragungen an unsere Datenbanken in jenem Land auf die gleiche Weise geschützt werden und dass die Datenübertragung an Dritte in solchen Ländern nicht erfolgt. Durch Übermittlung Ihrer Daten an unsere Webseite willigen Sie ausdrücklich in eine mögliche Übermittlung an Partner der DO School und zu diesem Zwecke in ihre grenzüberschreitende Übermittlung ein.

7. Anonyme Daten / „Cookie“-Technologie:

Die meisten der von uns über unsere Webseite erhobenen Informationen sind anonyme Informationen. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erheben wir keine personenbezogenen Daten über Sie, es sei denn, sie werden von Ihnen ausdrücklich, freiwillig und wissentlich zur Verfügung gestellt. Anonyme Informationen werden von der DO School verarbeitet, um den Inhalt unserer Webseite zu verbessern, sie für unsere Besucher individuell zu gestalten und um mehr über sie und darüber zu erfahren, wie sie unsere Webseite nutzen. Dabei kann die DO School Tracking-Technologien (Cookies) verwenden, um anonyme Daten, wie Browser-Typ, Betriebssysteme und Tag und Uhrzeit des Zugriffs zu erheben. „Cookies“ allein können nicht verwendet werden, die Identität des Nutzers zu ermitteln. Ein „Cookie” ist ein kleines Stück Information, die an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird.

8. Spamming:

Die DO School betreibt kein „Spamming“. Unter Spamming versteht man das wiederholte Versenden unerwünschter E-Mails in großen Stückzahlen mit in der Regel werbendem Inhalt an Personen, mit denen der Absender zuvor keinen Kontakt hatte oder die es abgelehnt haben, solche Mitteilungen zu erhalten. Sollten wir hingegen davon ausgehen, dass eines unserer Projekte oder eine unserer Informationen für Sie wichtig sein sollten, werden wir Sie per E-Mail davon in Kenntnis setzen, wobei wir Ihnen die Wahl lassen, auf eine solche Dienstleistung zu verzichten.

9. Daten und Kinder:

Unsere Webseite ist eine allgemeine Besucher-Webseite, die nicht dafür entwickelt wurde oder den Zweck hat, Daten von Kindern unter 18 Jahren zu erheben. Um die Privatsphäre von Kindern und Jugendlichen zu respektieren und den gesetzlichen Vorschriften zum Schutz von Kindern zu entsprechen, dürfen Kinder unter 18 Jahren auf dieser Webseite keine Daten zur Verfügung stellen. Wir bitten darum, dass Eltern ihre Kinder beaufsichtigten, während sie im Internet surfen. Die DO School wird ohne die vorherige Einwilligung einer Person mit elterlicher Verantwortung (Eltern, Vormund) wissentlich keine Daten von Minderjährigen unter 18 Jahren erheben, nutzen oder bekanntgeben.

9. Links zu anderen Webseiten:

Als Dienstleistung für unsere Besucher kann die Webseite Hyperlinks enthalten, die zu anderen Webseiten führen, die aber nicht von der DO School betrieben oder kontrolliert werden. Daher kann die DO School nicht für Inhalte solcher Webseiten oder für Datenschutzpraktiken anderer Parteien verantwortlich gemacht oder in Anspruch genommen werden. Bitte beachten sie, dass diese Datenschutzpraktiken von unserer Richtlinie abweichen können. Wir empfehlen Ihnen, ihre Datenschutzpraktiken im Vorfeld zu überprüfen und zu verstehen, bevor Sie ihnen personenbezogene Informationen übermitteln.

10. Kontakt:

Sollten Sie Fragen oder Beschwerden zur Einhaltung dieser Richtlinie durch uns haben oder möchten Sie Empfehlungen aussprechen oder Kommentare abgeben, um die Qualität unserer Richtlinie zu verbessern, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Wir können Ihnen gegenüber versichern, dass wir unsere größtmöglichen Anstrengungen unternehmen, um den Schutz und die Sicherheit der von Ihnen uns zur Verfügung gestellten Daten zu verbessern. Diese Richtlinie tritt ab Juni 2013 in Kraft. Wir bitten Sie, im Hinblick auf die Nutzung unserer Webseite auch die Nutzungsbedingungen sorgfältig zu lesen.

 

The DO School Innovation Lab GmbH